My Fair Lady

"My Fair Lady

Das Musical aller Musicals"


Der Sprachwissenschaftler Professor Higgins, ein fanatischer Phonetik-Professor, wettet mit seinem Freund, Colonel Pickering, dass er aus dem vulgären Blumenmädchen Eliza Doolittle mit schauderhaftem Slang eine Dame der Gesellschaft machen kann.



Die Hauptdarsteller

Mit den renommierten Darstellern Daniel Morgenroth, Franziska Forster und Udo Kroschwald und dank Adam Benzwis musikalischer Goldhände, die schon „Cabaret“ zu jahrelangem Erfolg verhalfen sowie der klugen und einfühlsamen Regie von Peter Lund

Die Handlung

Professor Higgins, ein angesehener Philologe und Phonetiker, trifft nach einem Opernbesuch auf die Blumenverkäuferin Eliza Doolittle. Ihre kraftvoll-vulgäre Sprache, die in der englischen Fassung mit starkem Cockney-Akzent, in der deutschen Version oft mit Berlinerisch oder Wienerisch ausgeschmückt ist.


19. November bis 7. Dezember 2008, Premiere 19. November 2008