Rocky Horror Show

BAD, BIZARRE AND

BLOODY BRILLIANT! 


In einer unter der Mitwirkung des genialen Richard O’Brien erarbeiteten aufwendigen Neu-Inszenierung feiert in der kommenden Winter-Saison das Erfolgsmusical Rocky Horror Show seine Wiederauferstehung auf ausgewählten Bühnen im deutschsprachigen Raum!


Richard O’Brien’s Rocky Horror Show rüstet zu spektakulärer Rückkehr!

In einer unter der Mitwirkung des genialen Richard O’Brien erarbeiteten aufwendigen Neu-Inszenierung feiert in der kommenden Winter-Saison das Erfolgsmusical Rocky Horror Show seine Wiederauferstehung auf ausgewählten Bühnen im deutschsprachigen Raum!

 London/Berlin, Juni 2008. Let’s do the time warp again! Produziert von Howard Panter für die Rocky Horror Company und Michael Brenner für BB Promotion, steht 35 Jahre nach seiner Uraufführung das Enfant terrible des Musical-Theaters mit seinen bizarr-glamourösen Geschöpfen vor einer spektakulären Rückkehr im neuen Jahrtausend: Richard O’Brien’s Rocky Horror Show!

Dabei ist dem Produktionsteam der Rocky Horror Show ein echter Coup gelungen, denn mit dem Waliser Sam Buntrock konnte der aktuelle Shooting-Star der Theaterszene für die Regie der Produktion gewonnen werden. Sam Buntrock hat Publikum und Kritiker in London und New York mit seiner Inszenierung des Pulitzer Preis gekrönten Stephen Sondheim/ James Lapine Musicals „Sunday in the Park with George“ begeistern können – die Produktion wurde mit zwei Drama Desk Awards und neun Tony Award Nominierungen, darunter in der Kategorie beste Regie, geehrt. „Gerade auch Dank den Erfahrungen des Künstlers mit der Kreation zahlreicher Animations- und anderer Filme ist Sam ein Glücksfall für die Rocky Horror Show“, zeigt sich Richard O’Brien erfreut. Die Rocky Horror Show erlebte im Jahr 1973 im Londoner Royal Court Theatre ihre umjubelte Uraufführung. Ein Jahr später folgte die legendäre Verfilmung dieses unkonventionellen Plots, bei dem sich aus der Verirrung des biederen Pärchens Janet und Brad in ein geheimnisvolles Schloss eine aberwitzige, skurrile Story aus treibenden Rock’n’Roll-Hits, anarchistisch-brillantem Humor und einigen der witzigsten Texte der Musical-Geschichte entwickelt. Bis heute wurde dieser lustvoll verrückte Tanz um den Baum der verbotenen Früchte von über 20 Millionen Menschen in mehr als 30 Ländern live auf der Bühne erlebt, enthusiastisch gefeiert und rituell „zelebriert“.

„Mit seiner unkonventionellen Story, einem sorgsam zusammengestellten Künstlerensemble aus internationalen Stars und seinen zeitlosen Klassikern wie „Damn It Janet“ und vor allem „Time Warp“, präsentiert sich der Musical-Klassiker in dieser neuen Produktion völlig entstaubt als voll und ganz up to date. Richard O’Brien’s Rocky Horror Show wird sowohl die eingefleischte Fangemeinde, als auch ein neues Publikum begeistern“, verspricht Executive Producer Dagmar Windisch.

The Rocky Horror Show:

Berlin, Admiralspalast - 01.11.2011 bis 13.11.2011
Wien, Museumsquartier - 23.11.2011 bis 11.12.2011
Mannheim, Rosengarten - 28.12.2011 bis 31.12.2011
Dortmund, Konzerthaus - 03.01.2012 bis 08.01.2012
Oberhausen, König Pilsener Arena - 10.01.2012 bis 15.01.2012
Köln, Musical Dome - 17.01.2012 bis 22.01.2012
Bremen, Musical-Theater - 24.01.2012 bis 29.01.2012

 

Inhalt