Tanz der Vampire

Die Vampire laden zum Tanz


TANZ DER VAMPIRE ist eine Parodie auf das Vampirgenre, die den Zuschauer ins dunkle Transsilvanien führt. Dabei liefern skurrile Charaktere, charismatische Nachtgestalten und kuriose Geschehnisse eine Mischung aus Grusel, Gänsehaut und Spannung.


Rollenbeschreibung

Der düstere Fürst der Finsternis lebt zusammen mit seinem Sohn Herbert und seinem Hofstaat im mysteriösen Vampirschloss in der Bergwelt Transsilvaniens. Er erhebt Anspruch auf die Gunst der hübschen Wirtstochter Sarah und macht dies auch unmissverständlich klar.


Die Handlung

Das Musical TANZ DER VAMPIRE basiert auf dem gleichnamigen Film, in dem Roman Polanski die Rolle des Alfred und Sharon Tate die schöne Sarah gespielt haben. Professor Abronsius aus Königsberg hat sich als Vampirforscher einen Namen gemacht. Zusammen mit seinem Assistenten Alfred, einem schüchternen jungen Wissenschaftler...


Tickets für Tanz der Vampire jetzt online kaufen!